ARI Kondensatableiter Cona Connector - freier Durchgang

Aufbau für Typ 681-684
Cona B BimetallAuf Anfrage **
Cona M MembrankapselAuf Anfrage **
Cona S SchwimmerAuf Anfrage **
Cona TD ThermodynamischAuf Anfrage **
Typ 681 - freier Durchgang
Gewindemuffen 1/2, Länge 70mm
Gewindemuffen 3/4, Länge 70mm
Schweißmuffen 1/2, Länge 70mm
Schweißmuffen 3/4, Länge 70mm

472,50 €

inkl. 19% MwSt., inkl. Versandkosten für Deutschland

Nettopreis: 397,06 €

check

Cona Kondensatableiter Connector/Universal ANSI Typ 681
Baukasten: CONA Typ + freier Durchgang

Cona steam trap Connector/Universal ANSI type 681
Assembly: CONA type + full bore

Beschreibung

Der Cona Connector ANSI des Herstellers ARI dient als Grundkörper des beschriebenen Kondensatableiters und ist mit allen Cona Universal ANSI Typen kombinierbar. Der Cona Connector zum Systemanschluss zeichnet sich aus durch eine kompakte, platzsparende Bauweise sowie einen minimierten Installations- und Wartungsaufwand. Der Connector ist wahlweise in C-Stahl oder Edelstahl erhältlich und optional auch mit Ausblasevorrichtung verfügbar. Die dem Cona Connector angeschlossenen Ableiter lassen sich durch das Absperren der Zu- und Ableitung besonders einfach austauschen.

Der aus hochwertigem Edelstahl gefertigte Cona Universal ANSI als Aufbau auf den Cona Connector ist zum Ableiten von unterkühltem oder siedendheißem Kondensat geeignet. Der robuste, gegen Wasserschlag unempfindliche Kondensatableiter entlüftet sowohl beim Anfahren als auch während des Betriebs der Anlage komplett selbständig und wirkt in den Ausführungen 604/622/642/643 (für unterkühltes Kondensat) dabei zugleich als Rückschlagventil. Der Universal ANSI ist sowohl mit im Gehäuse liegendem als auch mit am Gehäuse verschraubtem Sieb erhältlich.

Der ARI Connector zeichnet sich zudem durch die Vermeidung potentieller Leckagequellen aus durch den Wegfall zusätzlicher Schraub- und Schweißverbindungen mit Ventilen und Rohrleitungen. Weiterhin erfüllt der Cona Connector die Druckprüfung nach API 598. Der Universal-Aufbau ist durch sein optimiertes Armaturendesign optimal für eine schnelle Montage geeignet. Der Cona Universal ANSI kann mit 2x3/8’’ UNC-Gewinde angeschlossen werden. Weitere Anschlussarten sind auf Anfrage erhältlich.

Der Cona Connector als Grundkörper ist in verschiedenen Varianten verfügbar:

Bezeichnung

Eigenschaft

Material

Fig. (s. Datenblatt)

Cona Connector 681 ANSI

Systemanschluss

Edelstahl

681
681….2
681….3

Cona Connector 682 ANSI

Systemanschluss mit außen-liegendem Sieb

Schmiedestahl, Edelstahl

682….1 – 682….4

Cona Connector 683 ANSI

Systemanschluss mit absperrbarem Eingang

Schmiedestahl, Edelstahl

683….1 – 683….4

Cona Connector 684 ANSI

Systemanschluss mit absperrbarem Eingang u. Ausgang

Schmiedestahl, Edelstahl

684….1 – 684….4

Der Cona Connector Typ 682 ist mit einem außenliegendem Sieb ausgestattet, während die Typen 683 und 684 ein integriertes, wartungsarmes Stopfbuchs-Absperrventil besitzen, welches auch in einer wartungsfreien Faltenbalg-Ausführung erhältlich ist und damit die Anforderung der Technischen Anleitung zur Reinhaltung der Luft (TA Luft) des Bundesministeriums für Umweltschutz erfüllt.

Zum Aufbau auf den Grundkörper sind die folgenden Cona Universal Varianten verfügbar:

Bezeichnung

Eigenschaft

Material

Fig. (s. Datenblatt)

Einbaulage

Cona B Universal ANSI

Bimetall Kondensatableiter

Edelstahl

604

Beliebig, ausgenommen Kappe nach unten

Cona M Universal ANSI

Membrankapsel Kondensatableiter

Edelstahl

622

Beliebig, ausgenommen Kappe nach unten

Cona S Universal ANSI

Schwimmer Kondensatableiter

Edelstahl

628

Immer Ablassschraube nach unten

Cona TD Universal ANSI

Thermodynamischer Kondensatableiter ANSI 300

Edelstahl

642 (ohne Sieb)

643 (mit Sieb)

642: beliebig

643: Siebstopfen nach unten

Der Grundkörper Connect ANSI weist folgende Merkmale auf:

  • Systemanschluss zur Minimierung des Installations- und Wartungsaufwandes
  • Platz sparende, kompakte Bauweise
  • Fig. 683 / 684: mit integriertem, wartungsarmem Stopfbruch-Absperrventil (auch in wartungsfreier Faltenbalg-Ausführung nach TA Luft)
  • Optional mit Ausblasevorrichtung
  • Mit allen Cona Universal ANSI Typen kombinierbar
  • Materialien:
    • Gehäuse: 1.4308 (siehe Datenblatt)
    • Sieb: SA240Gr.304 – 1.4301
    • Siebstopfen: SA182F321
    • Sitz: AISI303
    • Packungsring: Reingraphit
    • Baugr. Absperrventil: AISI303

Der zum Aufbau verwendbare Universal ANSI weist folgende Merkmale auf:

  • Thermischer Kondensatableiter mit korrosionsbeständigem, wasserschlagunempfindlichem Bimetallregler
  • Selbständiges Entlüften beim Anfahren und während des Betriebes der Anlage
  • Rückflusssicherung
  • Innenliegendes Sieb
  • Robuste, wasserschlagsichere Konstruktion
  • Optimiertes Armaturendesign für Schnellmontage
  • Mit allen Cona Connectoren Typen kombinierbar
  • Materialien:
    • Gehäuse: SA351CF8 – 1.4308
    • Sieb: SA240Gr.304 – 1.4301
    • Kappe: SA182F321 – 1.4541
    • Spiraldichtung: Metaflex mit Graphit
    • Regler: TB 102/85 – korrosionsfreies Bimetall
    • Schraube: SA193Gr.B16

Betriebsanleitungen mit weiterführenden Informationen stehen Ihnen zum Download bereit.
Die Information über mögliche Kombinationen der Grundkörper mit den Ableitsystemen entnehmen Sie bitte dem Datenblatt S8.
Sollten Sie Fragen betreffend der Beständigkeit oder alternativer Materialien haben, wenden Sie sich gern an uns.



The Cona Connector ANSI from ARI acts as the base body for the offered steam trap and can be combined with all types of Cona Universal ANSI. The Cona Connector for system connection is characterized by a space-saving, compact design as well as a minimization of installation and maintenance labor. The connector is available in either forged or stainless steel likewise with an optional blow down valve. The attached steam traps can easily be replaced by shutting off inlet and outlet.

The optional steam trap Cona Universal ANSI can be directly mounted on the Cona Connector and is best placed for discharging cold or hot condensates. The robust, water-hammer resistant steam trap is able to automatically air-vent during start-up as well as operation of the plant, while acting as non-return protection for cold condensates (604/622/642/643). The Cona Universal ANSI is available in two designs: with an internal strainer or external strainer.

The base body Connector is also featured by the elimination of potential leak points by reducing the number of pipe joints. Furthermore, the Cona Connector fulfills the pressure test requirements of API 598.

Thanks to its optimized valve design, the optional steam trap Universal, which is made of high quality stainless steel, is most helpful for quick installation. The steam trap can be connected with 2x3/8’’ UNC-thread. Additional connection types are available on request.

ARI’s Connector ANSI, acting as base body, is available in the following modifications:

Name

Characteristics

Material

Fig. (acc. to data sheet)

Cona Connector 681 ANSI

System connector

Stainless steel

681

681….2

681….3

Cona Connector 682 ANSI

System connector with outside strainer

Forged steel, stainless steel

682….1 – 682….4

Cona Connector 683 ANSI

System connector with stop function at inlet

Forged steel, stainless steel

683….1 – 683….4

Cona Connector 684 ANSI

System connector with stop function at inlet and outlet

Forged steel, stainless steel

684….1 – 684….4

The Cona Connector type 682 is stocked with an external strainer whereas types 683 and 684 come with an integrated, low-maintenance stop valve with gland seal, which (on request) is also available with maintenance free bellows seal design fulfilling German Clean Air Act “TA Luft”.

The build-up Universal steam trap is available in the following modifications:

Name

Characteristics

Material

Fig. (acc. to data sheet)

Mounting

Cona B Universal ANSI

Bimetallic steam trap

Stainless steel

604

Any, except cap upside down

Cona M Universal ANSI

Thermostatic steam trap

Stainless steel

622

Any, except cap upside down

Cona S Universal ANSI

Ball float steam trap

Stainless steel

628

Plug always upside down

Cona TD Universal ANSI

Thermodynamic steam trap ANSI 300

Stainless steel

642 (without strainer)

643 (with outside strainer)

642: any

643: always with drain plug upside down

The base body Connector ANSI shows the following characteristics:

  • System connector for minimization for installation and maintenance
  • Space-saving and compact design
  • Fig. 683 / 684: with integrated, low-maintenance stop valve with gland seal (available on request: maintenance free bellows seal design fulfilling German Clean Air Act “TA Luft”)
  • Can be combined with all Cona Universal types
  • Material:
    • Body: 1.4308 (see data sheet)
    • Strainer: SA240Gr.304 – 1.4301
    • Strainer plug: SA182F321
    • Seat: AISI303
    • Sealing ring: Reingraphit
    • Assembly stop v.: AISI303

ARI’s steam trap Cona Universal ANSI shows the following characteristics:

  • Thermostatic steam trap with non-corrosive and robust water-hammer proof bimetallic controller
  • Automatic air-venting during start up and operation of plant
  • Non return protection
  • Internal strainer
  • Optimized design quick installation
  • Can be combined with all Cona Connector types
  • Material:
    • Body: SA351CF8 – 1.4308
    • Strainer: SA240Gr.304 – 1.4301
    • Cover: SA182F321 – 1.4541
    • Sealing ring: Metaflex with graphite
    • Controller: TB 102/85 – corrosion resistant bimetal
    • Screw: SA193Gr.B16

Operation instructions containing further information are available for download. If you have any questions on persistence or alternative materials, please do not hesitate to contact us.

Beschreibung
Kundenbewertung schreiben

5 = sehr gut, 1 = schlecht
Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Felder aus.
Mit Ausnahme Ihrer E-Mail-Adresse werden alle Angaben veröffentlicht.
Kundenbewertung schreiben
Zusatzinformationen