BEE Durchgangskugelhahn Sphäroguss Typ KSN75E

Durchgangskugelhahn Typ KSN75E
DN25 PN16 108,15 € 
DN32 PN16 113,30 € 
DN40 PN16 133,90 € 
DN50 PN16 169,95 € 
DN65 PN16 226,60 € 
DN80 PN16 267,80 € 
DN100 PN16 329,60 € 

ab 108,15 €

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Nettopreis: ab 90,88 €

Flanschkugelhähne aus Sphäroguss BEE Typ KSN75E

Flange ball valves of spherodial graphite cast iron BEE Type KSN75E

Beschreibung

Die Flanschkugelhähne aus Sphäroguss des Herstellers BEE erfüllen PED 97/23/EG max. Kat. 3 (H) (vgl. Druckgeräterichtlinie, DGRL). Zudem erfüllt er die Anforderungen der Technischen Anleitung zur Reinhaltung der Luft (TA Luft) des deutschen Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Weiterhin besitzt er eine Gaszulassung nach DIN EN 13774 (DIN DVGW NG-4313AT0309).

Der Kugelhahn zur Durchgangsregelung besteht aus einem zweiteiligen, verschraubten Gehäuse und verfügt über einen vollen Druchgang. Die schwimmende Kugel aus Edelstahl 1.4301 wird durch eine dreiseitig gekammerte Dichtung abgedichtet und ermöglicht ein einfaches und sicheres Schalten des Flanschkugelhahns. Der Kugelhahn ist im Fire-Safe Design kontruiert.

Der Regelkugelhahn der Firma BEE kann bei Temperaturen von -20°C - +60°C (abhängig von der Druckstufe) verwendet werden. Der Kugelhahn aus Sphäroguss wird für Verwendung in Brenngasen der 1., 2. und 3. Gasfamilie empfohlen.

Die Flanschanschlüsse sind nach EN 1092-2 PN16 gebohrt. ANSI Flanschen für den Kugelhahn sind auf Anfrage verfügbar. Die Baulänge des Kugelhahns ist nach EN 558-1 Reihe 14 festgelegt (siehe Datenblatt). Die Dichtflächen sind gemäß DIN EN 1092-2 B1 gefertigt, andere Dichtflächen sind auf Anfrage erhältlich. Zum Korrosionsschutz ist der Kugelhahn mit einem 1 K Wasserbasislack grundiert, Sonderlackierungen sind auf Anfrage erhältlich.

Für die Kugelhähne kann optional eine Abschließvorrichtung installiert werden. Zudem ist der Aufbau eines Montageflanschs nach DIN ISO 5211 sowie ein Direktaufbau für Getriebe und Antriebe möglich.

Der Flanschkugelhahn weist folgende Konstruktionsmerkmale auf:

  • Zweiteiliges Gehäuse, verschraubt
  • Voller Durchgang
  • Fire-Safe Design
  • TA Luft
  • Gas-Zulassung DIN EN 13774 PN 16, DIN DVGW NG-4313AT0309 (nähere Informationen s. Datenblatt)
  • Schwimmende Kugel
  • Silikonfrei
  • Direktaufbau von Antrieben möglich
  • HTB geprüft bis DN 11 B und F
  • Kugeldichtung dreiseitig gekammert
  • Auf Anfrage:
    • 1 bzw. 2 Endschalter
    • Abschließvorrichtung AUF/ZU
    • DUO-Einheit
    • Einzeln in Folie verpackt bis DN 100
    • Handgetriebe
    • Prüfbohrung
    • Spindelverlängerung
    • Verschiedene Dichtmaterialien

Kugelhähne mit einer Baulänge > 190 sind auf Anfrage verfügbar.



BEE’s flange ball valves of spherodial graphit cast iron fulfill PED 97/23/EG max. Cat. 2. Additionally, it is registrated for gas usage acc. to DIN EN 13774 (DIN DVGW NG-4313AT0309).

The valve consists of a two-piece ball with a "screwed design" as well as full port design. The floating ball (stainless steel 1.4301 comparable to A304) is sealed by ball covered from 3 sides and allows for shifting the valve easily and securely. The flange ball valves are built in fire-safe design.

BEE’s flange valve can be used for temperatures from -20°C to +60°C (depending on working pressure). The valve of spherodial graphite cast iron is suitable for usage in gases of 1st, 2nd and 3rd gas category.

The flange ball valves are drilled according to EN 1092-2 PN16. ANSI flanges for the ball valves are available on request. Length of complete valve is determined by EN 558-1 line 14 (see data sheet). Faces are made following DIN EN 1092-2 B1, other faces are available on request. For corrosion protection purposes, the valves in full-port design are grounded with 1 K water-based vanish, other paintings are available on request.

Optional, a lock device as well as a mounting flange acc. to DIN ISO 5211 can be installed. Additionally, direct mounting of gearboxes and actuators is possible.

The flange ball valves are characterized by the following design features:

  • Two-piece ball valve "screwed design"
  • Full port design
  • Fire-safe design
  • TA Luft
  • Certified for gas acc. to DIN EN 14432 PN 16, DIN DVGW NG-4313AT0309 (for more details see data sheet)
  • Floating ball
  • Free of silicone
  • Direct mounting possible
  • HTB certified up to DN 100 B and F
  • Ball seal covered from 3 sides
  • Optional (on request and at extra cost):
    • 1 or 2 end position indicators
    • Lockable OPEN/CLOSED
    • DUO unit
    • Up to DN 100 parts individually packed in foil
    • Manual gear
    • Proof hole
    • Stem extension
    • Several sealing materials

Ball valves with length face to face > 190 are available on request.

Beschreibung
Kundenbewertung schreiben

5 = sehr gut, 1 = schlecht
Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Felder aus.
Mit Ausnahme Ihrer E-Mail-Adresse werden alle Angaben veröffentlicht.
Kundenbewertung schreiben
Zusatzinformationen

Das könnte Ihnen auch gefallen